Sie sind hier: Autoren
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Impressum

Suchen nach:

Christoph Müller

Krankenpfleger in der psychiatrischen Pflege
Weiterbildung zum Qualitätsberater im Gesundheitswesen und zur Leitung einer Station
freie Dozenten-und Autorentätigkeit
 
Seinen Namen werden Sie kennen. Er ist nicht nur Mit-Herausgeber von Büchern im HCD-Verlag. Christoph Müller ist der leibhaftig gewordene Bleistift in der Humor-Bewegung. Den Lebensunterhalt für sich und seine Familie verdient der gelernte Krankenpfleger in einer psychiatrischen Klinik. Viele Jahre hat er in der Geronto-und in der Allgemeinpsychiatrie gearbeitet. Derzeit arbeitet er mit psychisch kranken Straftätern.
Wenn er sich nicht mit den Abgründen und der Faszination der menschlichen Seele beschäftigt, dann schreibt er. Christoph Müller hat sich mit zahlreichen Fachartikeln in Zeitschriften und Büchern einen Namen gemacht. Noch präsenter ist er auf den Homepages der schweizerischen und deutschen Humorcare-Vereinigungen. Nicht nur mit den unzähligen Rezensionen, die den Buchmarkt um den therapeutischen Humor widerspiegeln, hat sich Christoph Müller zum Chronisten der Bewegung gemacht.
Er schreibt regelmäßig für die Fachzeitschriften Psychiatrische Pflege Heute (Thieme-Verlag) und Psychosoziale Umschau (Psychiatrie-Verlag). Im kommerziellen Journalismus ist er auch präsent mit psychiatrischen, pflegerischen und Familienthemen. Christoph Müller hat sich über die vielen Jahre zu einem beachteten Netzwerker in der therapeutischen Humor-Szene entwickelt.
Mitglied bei HumorCare e.V. Deutschland- Österreich (HCDA)
Mitglied in der Deutschen Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege (DFPP)
Mitglied im Referat Pflege der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie,
Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)
Mitglied in der Bonner Initiative Handeln statt Misshandeln (HsM)

Gehe zu: Hans-Georg Lauer Rosina Sonnenschmidt